Trautes Heim statt Pflegeheim
Trautes Heim statt Pflegeheim

Leistungen

 

Grundpflege:

Unter der Grundpflege sind personenbezogene Hilfen zu
verstehen, die sich auf Bedürfnisse des täglichen Lebens
beziehen
.

 

·      Ganz- und Teilwaschung, (baden, duschen)

·      Hilfen beim An- und Ausziehen

·      Hilfe beim Toilettengang

·      Betten und Lagern

·      Versorgung bei Inkontinenz

·      Hilfe bei Nahrungsaufnahme

·      Prophylaxen

·      Beratungsbesuch § 37 Abs. SGBXI

 

Behandlungspflege:

·      Medikamente verabreichen - Überwachen

·      Injektionen, Infusionen

·      Verbandswechsel

·      Kompressionsstrümpfe

(Strumpfhosen an - und ausziehen)

·      Inhalationstherapie

·      Sondenernährung

·      Stoma -, Katheterpflege

·      Portversorgung

·      Schmerztherapie

 

Betreuungszeiten

Der Betreuungsumfang aller genannten Hilfen rich-
tet sich nach dem individuellen Bedarf des Hilfe-
suchenden. In der Regel wird jede
r
Hilfesuchende
gleichbleibend von den Pflegek
räften versorgt,
so
dass dem Bedürftigen ein fester Ansprechpa
rtne
r
zur Verfügung steht.

 

Hilfsmittel

Viele Beeinträchtigungen lassen sich durch techni-
sche Hilfsmittel verbessern,
z.B. Rollstühle, Pflege-
betten, Wechseldruckmatratzen, Gehhilfen, Bade-
wannenlifter. Oft erleichtern diese H
i
lfsmittel die
Pflege und geben dem Betroffenen ein großes Maß
an Selbstständigkeit.

 

 

Trautes Heim statt Pflegeheim
Osterweg 11
32549 Bad Oeynhausen

Telefon: +49 05731/55000

Fax: 05731/55035

E-Mail: volker@pflegdienst-werkmeister.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Trautes Heim statt Pflegeheim